Leistungen

in der Schwangerschaft

Optimale Vorsorge bei Schwangerschaft und nach der Geburt: Bei Ihnen kündigt sich Familienzuwachs an? Wir freuen uns mit Ihnen – und unterstützen Sie mit einem umfangreichen Leistungspaket und besonderen Beratungs- und Vorsorgeangeboten während der gesamten Schwangerschaft und auch danach.

Ihr persönlicher Kundenbetreuer

Kindlicher Rhesusfaktor: Vorgeburtliche Bestimmung wird Kassenleistung

Foto Ultraschalluntersuchung

Für Schwangere mit rhesus-negativem Blutgruppenmerkmal, auch Antigen D genannt, wird zukünftig ein sicheres Verfahren zur Bestimmung des kindlichen Rhesusfaktors Kassenleistung. Bisher haben alle Schwangere mit diesem Merkmal eine Anti-D-Prophylaxe erhalten, da der Rhesusfaktor des Kindes während der Schwangerschaft nicht ohne Weiteres bestimmt werden konnte. Erst nach der Geburt wurde festgestellt, ob das Kind rhesus-positiv ist.

 

Ein Test, der frühestens ab der 12. Schwangerschaftswoche gemacht werden kann, erlaubt eine genaue Bestimmung. Dies kann Schwangeren mit rhesus-negativem Blut, die ein rhesus-negatives Kind erwarten, eine Anti-D-Prophylaxe ersparen.

 

Bei Mehrlingsschwangerschaften hat sich der Test noch nicht als ausreichend zuverlässig erwiesen, sodass er in dieser Situation nicht empfohlen werden kann.

BKK FamiliePlus: Der Vorsorgemanager für Jung und Alt!
Weitere Angebote für Schwangerschaft und Geburt

Weitere Angebote für Schwangerschaft und Geburt

Wissenswertes, Serviceleistungen und Angebote rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt auf einen Blick:

Geburtsvorbereitungskurs
Geburtshaus - eine gute Alternative zum Krankenhaus
Mutterschaftsgeld
Haushaltshilfe
Künstliche Befruchtung

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Cookie-Hinweise.